Kaufleute im Gesundheitswesen

In der Ausbildung zur Kauffrau bzw. zum Kaufmann im Gesundheitswesen erwarten Dich praktische Einsätze in einer Vielzahl von Fachbereichen der Krankenhausgesellschaft. Vom Sekretariat der Geschäftsführung über die Finanzbuchhaltung und das Personalwesen bis hin zum Zentraleinkauf ist alles mit dabei. Dabei liegt Dein Schwerpunkt auf spezifischen Verwaltungs- und Organisationsaufgaben im Gesundheitswesen.

Deine Benefits während der Ausbildung

Ausbildungsvergütung

Du startest mit einem Gehalt von mehr als 1.200€ im ersten Lehrjahr. Außerdem darfst Du dich über Jahressonderzahlungen und einen Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen freuen.

Beste Berufsaussichten

Wir übernehmen unsere Auszubildenden gerne! Bei erfolgreichem Abschluss Deiner Ausbildung wartet außerdem eine Prämie in Höhe von 400 Euro auf Dich.

Vielfältige Einsätze

Während der Ausbildung durchläufst Du viele verschiedene Abteilungen. Dadurch kannst Du Dir Fachwissen in zahlreichen Gebieten aneignen - stets  mit einem Fokus auf spezifischen Verwaltungsaufgaben im Gesundheitswesen.

Was macht eigentlich ein Kaufmann im Gesundheitswesen?

Das Wichtigste in Kürze

Die Ausbildung zum|zur Kauffrau|-mann im Gesundheitswesen startet zum 01. August des Jahres und dauert 3 Jahre.
Du kannst Dich das ganze Jahr über bewerben.

Neben einer abwechslungsreichen dreijährigen Ausbildung mit vielen Erfahrungen und neuen Kontakten, darfst Du dich auf ein attraktives Gehalt nach Tarifvertrag inklusive Jahressonderzahlung und einem Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen freuen:

  1. Ausbildungsjahr: 1.218€
  2. Ausbildungsjahr: 1.268€
  3. Ausbildungsjahr: 1.314€

Als größte Arbeitgeberin und Ausbilderin der Region haben wir Dir viel zu bieten!

Neben einer attraktiven Vergütung darfst Du Dich auf zahlreiche spannende Einblicke in unterschiedlichste Fachbereiche und Einsatzgebiete freuen.
Rund 70 verschiedene Berufsgruppen arbeiten interdisziplinär Hand in Hand zusammen. Das Besondere dabei ist, dass du in einem regelmäßigen Turnus in unterschiedlichen Bereichen der Krankenhäuser in Limburg und in Diez eingesetzt wirst:

  • Sekretariat der Geschäftsführung, der Pflegedirektion und der BILDUNGSWERKstadt
  • Patientenmanagement
  • Personalwesen
  • Einkauf
  • Buchalltung
  • Finanz- und Projektcontrolling
  • Sekretariate der Chefärztinnen und -ärzte

Darüber hinaus erfolgen unsere Einstellungen bedarfsorientiert, so dass wir Dir nach erfolgreichem Abschluss und vorliegender Eignung gerne eine Übernahme anbieten. Dabei sichert Dir die breitgefächerte Ausbildung die Möglichkeit in den verschiedensten Fachbereichen eingesetzt zu werden.

Und ganz Wichtig: Wir lassen Dich während Deiner Ausbildung nicht alleine. Wir legen sehr großen Wert auf eine umfassende, persönliche und individuelle Betreuung und Einarbeitung.

Die praktische Ausbildung zur Kauffrau bzw. zum Kaufmann im Gesundheitswesen ist alles andere als langweilig.

Sie bietet dir eine Vielzahl an praktischen Inhalten, die dir einen umfassenden Einblick in verschiedene Fachabteilungen ermöglichen. Das Besondere dabei ist, dass du in einem regelmäßigen Turnus in unterschiedlichen Bereichen der Krankenhäuser in Limburg und in Diez eingesetzt wirst.

So beispielsweise im Sekretariat der Geschäftsüfhrung - einem äußerst dynamischen und spannenden Bereich: Hier erhältst du einen tiefen  Einblick in die organisatorischen Abläufe und unterstützt bei der Koordination von Terminen und der Erstellung von Dokumenten. Du lernst, wie man effizient und strukturiert arbeitet und bekommst einen Überblick über die verschiedenen Aufgabenbereiche der Geschäftsführung.

Darüber hinaus wirst du im Sekretariat der Pflegedirektion und unserer Pflegeschule, der BILDUNGSWERKstadt, eingesetzt. Hier lernst du die spezifischen Anforderungen und Aufgaben im Bereich der Pflege kennen. Du unterstützt bei der Organisation von Schulungen und Fortbildungen und erhältst Einblicke in die Personalplanung und -entwicklung im Pflegebereich

Ein weiterer spannender Bereich, den Du durchläufst, ist der Einkauf. Hier lernst du, wie man Bestellungen aufgibt, Lieferantenkontakte pflegt und Angebote einholt. Du wirst in den Beschaffungsprozess eingebunden und erhältst Einblicke in die Kosten- und Vertragsverwaltung.

Auch die Buchhaltung ist ein wichtiger Bereich, in dem du während deiner Ausbildung eingeplant wirst. Du unterstützt bei der Erfassung und Kontrolle von Rechnungen, erstellst Auswertungen und lernst den Umgang mit Buchhaltungssoftware.

Einsätze im Patientenmanagement oder den Sekretariaten verschiedenster Chefärzte runden Deinen vielseitigen Einsatzplan ab.
Insgesamt wirst Du nicht nur in klassischen kaufmännischen Themengebieten ausgebildet, Du bekommst auch zahlreiche Einblicke in den Gesundheitsbereich!

Die theoretische Ausbildung findet an der Kaufmännischen Schule Marburg statt.

Die theoretischen Inhalte umfassen zum einen klassische kaufmännische Themen wie Buchalltung, Personalwesen, Betriebswirtschaftslehre, Marktforschung und Marketing und zum anderen einen starken Fokus auf das Gesundheitswesen.

So lernst Du Krankheitsbilder, Abrechnung und Finanzierungsleistungen wie auch Datenverarbeitungssysteme und das Versicherungswesen im Gesundheitswesen und dessen Besonderheiten kennen.

Die praktische und theoretische Ausbildung vermittelt Dir das erforderliche Wissen, das Du als Allrounder in der Gesundheitsbranche benötigst.

Weitere Informationen findest Du auch auf der Homepage der Kaufmännischen Schulen Marburg.

Voraussetzungen für die Ausbildung zur Kauffrau bzw. Kaufmann im Gesundheitswesen  sind:

  • Mindestens Realschulabschluss
  • Du bist ein Profi im eigenständigen und organisierten Arbeiten
  • Du verfügst über eine freundliche und offene Art
  • Du kommunizierst gerne und verstehst Dich in Wort und Schrift auszudrücken
  • Arbeiten mit dem Computer ist selbstverständlich für Dich

Bewirb Dich jetzt!

Diese Dokumente sind Teil Deiner aussagekräftigen Bewerbung:

  • Bewerbungsanschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Mindestens die letzten beiden Schulzeugnisse
  • Sofern vorhanden, gerne Zeugnisse/Nachweise über absolvierte Praktika, Nebentätigkeiten oder Ehrenämter. 

Hast Du noch Fragen? Melde dich gerne bei uns.

Wir freuen uns auf Dich!

Praktikum vor der Ausbildung

Finde heraus, ob dein Traumberuf wirklich zu Dir passt!
Bewirb Dich gerne vorab für ein Praktikum per E-Mail an bewerbung@st-vincenz.de

Folgende Voraussetzungen bestehen für ein Praktikum im Bereich der Verwaltung:

  • Nachweis über gesetzlichen Impfschutz gegen Masern (entweder durch die vorgesehenen 2 Impfungen oder einem Titernachweis)